Unsere Anlagen sind für folgende Anwendungen bestens einsetzbar:
- Vorbereitung von Prüfprozessen (z.B. Ultraschall-, Magnetprüfung u.a.)
- Vor- und Nachbereitung von Fügeprozessen (z.B. Schweißen, Kleben u.a.)
- Reinigung und Entschichtung von Oberflächen
- Einstellung definierter Oberflächengüten (z.B. für Farbgebung, Beschichtung u.a.)
- Korrosionsentfernung, Abstrahlen von Schadstoffen
- Markieren und Signieren von Bauteilen

Durch die patentierten Vakuum-Saugstrahlanlagen mit ihrer emissionsfreien Wirkungsweise ist Sandstrahlen in allen Fertigungsbereichen, auch in staubsensiblen, möglich - zusätzlich:

- werden die Prozesskosten der Wertschöpfungskette gesenkt
- wird die Güte der bearbeiteten Oberflächen optimiert
- schaffen abgekapselte Prozesse Arbeitssicherheit

 
        

Anwendungsbereiche des Vakuum-Saugstrahlsvstems

 

Entlackung

        von Autoteilen oder Kupferleitern 
Entschichtung

  von Zinkblechen
Reinigung

  von Eisenbahnachsen, Gussformen, Isolationskörpern
Mattieren

  von Glas und Edelstahl
Gravieren

  von Logos oder Seriennummern
Aufrauen

  als Vorbereitung für Farbgebungs- und Fügeprozesse
Entrosten

  von Konstruktionsteilen
Entgraten

  z.B. von Guss-, Stanz- und Frästeilen
Glätten

  von Schweißnähten oder Frästeilen
Verfestigen

  von Metalloberflächen